Kompetenzkurs „Kitas führen und leiten“

Fortbildung für (angehende) Leitungskräfte
von Kindertageseinrichtungen

Beginn: Oktober 2021
Ort: Magdeburg

„Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, sind kleine Angelegenheiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“

Ralph Waldo Emerson

Zielsetzung

Dieser Kurs qualifiziert Sie für die Leitung einer Kindertageseinrichtung. Sie setzen sich mit zentralen Herausforderungen als Führungskraft und dem Einsatz praxisnaher Methoden auseinander.

Der Kompetenzkurs gibt Ihnen wertvolle Anregungen zur Entwicklung Ihres eigenen Leitungsstils und den Raum, um individuelle Themen und Fragestellungen zu reflektieren und lösungsorientiert zu diskutieren. Sie erhalten fachliche Impulse zu Schwerpunkten pädagogischer Qualität, um die Kita als Organisation zu einem Bildungsort für alle zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Der Kurs wird richtet sich besonders an den Aufgaben und Bedingungen von Leitungskräften von Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt aus, bearbeitet die Themen jedoch überregional und entsprechend allgemeiner Anforderungen an Leitung.

Dieser Kompetenzkurs ist für:

  • Leitungskräfte,
  • stellvertretende Leitungen und
  • päd. Fachkräfte aus Kitas, die Interesse an Leitungsaufgaben haben.

Der Kurs richtet sich besonders an den Aufgaben und Bedingungen von Leitungskräften von Kindertages-einrichtungen in Sachsen-Anhalt aus, bearbeitet die Themen jedoch überregional und entsprechend allgemeiner Anforderungen an Leitungskräfte.

Dozent*innen des Kurses:

  • Barbara Bräuer (Systemische Supervisorin & Coach)
  • Lars Ihlenfeld (Rechtsanwalt, Kita-Leiter)
  • Eric Fischer (Systemischer Coach, Organisationsberater)
  • Adrian Einecke (Diplom Pädagoge, Kita-Träger)
  • Franziska Jaschinsky (Diplom-Pädagogin, Systemischer Coach)
  • Kristin Voltz (Diplom-Pädagogin, Systemische Supervisorin)

Durchführung und Inhalte

Der Kompetenzkurs umfasst 180 Qualifizierungsstunden (à 45 Minuten) und verteilt sich auf einen Zeitraum von ca. 12 Monaten. In jeweils zweitägigen Kursblöcken arbeitet das Dozent*innen-Tandem mit der Gruppe zu 7 Themen-Modulen.

Die GEB führt den Kurs am Standort Magdeburg mit einer Kursgröße von 10-16 Teilnehmenden durch.

Module des Leitungskompetenzkurses

  1. Die Basis – Leitungspersönlichkeit
    • Rolle von Führung, Führungskonzepte
    • Leitungsauftrag und -aufgaben
    • Selbst-/Zeitmanagement
  2. Mitarbeitende und Teams führen
    • Teamdynamik erkennen und verstehen
    • Feedbackkultur entwickeln
    • Mitarbeiter*innen & Personalgespräche
  3. Pädagogische Qualität gestalten
    • Rechte der Kinder
    • Beschwerdemanagement
    • Kinderschutz
  4. Gesetze und andere rechtliche Maßgaben
    • Arbeitsrecht, Arbeitsschutz
    • Gesundheitsschutz/-management
    • Datenschutz
    • Aufsichtspflicht
    • Betriebliches Management
  5. Professionell kommunizieren – nach innen und außen
    • Konfliktmanagement
    • Kommunikation mit Eltern
    • Zusammenarbeit mit Partnern
    • Öffentlichkeitsarbeit
  6. Kita als Organisation weiterentwickeln
    • Qualitätsmanagement
    • Veränderungsprozesse gestalten
    • Personalmanagement
  7. Abschluss und Zertifikat
    • Facharbeit
    • Fachgespräch

Anmeldung

    Hinweise zum Datenschutz:
    Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur für die Durchführung und Abwicklung des Lehrgangsangebotes.
    Indem Sie Ihre die Anmeldung abschließen, werden Ihre Daten übermittelt.